Portrait

Musik. – Wie man sieht, braucht man nicht viele Worte, um die Quelle meiner Energie zu beschreiben. Den Soundtrack zu meinem Leben schreibe ich selbst und die Geschichten die daraus entstehen sind voller Höhen und Tiefen. Kaum ein Musiker wird mir böse sein, wenn ich Folgendem widerspreche: “Geld spielt keine Rolle in meinem Leben”, denn auch Instrumente kosten Geld und Professionalität bekommt man ebenso sicher nicht in die Wiege gelegt. Trotzdem habe ich mich sehr früh dazu entschlossen, als Künstler mein Geld zu verdienen und stelle seitdem nur sehr wenige Dinge über die Musik.

Auf meinem Youtube Kanal könnt ihr verfolgen, wie ich Coversongs mit viel Herzblut und durch aufwendige Videos in ein anderes Licht rücke. Meine eigene stilistische Umsetzung spielt für mich dabei eine sehr große Rolle. Ich sehe mich nicht als Nachahmer, sondern habe meinen eigenen Weg immer klar vor Augen.


English translation:

Music. – As you can see, you do not need many words to describe the source of my energy. I write the soundtrack of life all by myself and the stories that arise are full of ups and downs. Hardly any musician will be angry with me for contradicting the saying „Money does not matter in life“, as instruments can be quite expensive. For a musician it is really hard to create income out of nothing tangible. This is where Patreon is making it possible to earn money from creating art. Nevertheless, I decided very early to make a living as an artist and since then I have prioritized very few things more then my music. On my Youtube channel, you can watch cover songs with a lot of heart and through elaborate videos in a different light. My own stylistic realisation plays a very important role for me. I do not see myself as a copycat, but always have my own way clearly in mind.